Hefeteig

Das kann wirklich jeder! 

Einfach mal ausprobieren...  :-)

Den Hefewürfel grob zerbröselt in eine Mini-Schüssel geben und 1 EL Zucker darübergeben. Die restlichen Zutaten bereitstellen. Die Hefe wird durch rühren

ganz flüssig.

Alle Zutaten (WICHTIG: wirklich warmes Wasser - zuletzt die aufgelöste Hefe) in

eine Rührschüssel geben und mit Knethaken vermengen.


In einem warmen Wasserbad den Teig bei geschlossenem Deckel "gehen lassen"

bis der Deckel abspringt.

 

Dann den Teig in eine Form füllen und je nach Rezept noch einmal aufgehen lassen. 




TIPP: Probiert das mit der Hefe doch einfach mal an meinem Pizza-Rezept aus. :-)