Biskuitrolle mit Vanillecremefüllung

4 Eier

4 EL heißes Wasser     mit dem Mixer auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen

110 g Zucker

1 P. V-Zucker                mischen, einstreuen und noch ca. 2 Min. schlagen

75 g Weizenmehl

50 g Speisestärke

1 Msp. Backpulver       mischen, die Hälfte auf die Eiercreme sieben, unterrühren,

                                        die andere Hälfte dann ebenfalls.

 

Die Silikon-Teigunterlage hauchdünn einölen und mit etwas Paniermehl bestreuen.

Den Teig auf die neue Silikon-Teigunterlage (mit Rand) geben und glatt streichen. 

200 - 225 °C

ca. 12 Min.

Den Biskuit nach dem Backen sofort aufrollen, abkühlen lassen und in der Zeit die

Füllung vorbereiten.

 

2 B. Sahne

2 P. Vanillezucker

2 EL Vanillepuddingpulver ohne Kochen

 

Zuerst die Sahne mit dem Vanillezucker schlagen, dann das Puddingpulver einstreuen.

Wenn es zu fest ist evtl. noch einen Schuss Milch dazugeben.

 

Die Biskuitrolle vorsichtig auseinanderrollen und mit der Creme bestreichen.

Auf die Creme 250 g frische gestückelte Erdbeeren verteilen und dann sofort aufrollen.

Mit Puderzucker bestreuen und servieren.... mmmmhhhh.... lecker!